Ein wunderbarer Film von Barbara Hölbling und Mario Höber- einem KünstlerDuo aus Wien und wirklich guten Freunden von uns. Sie haben sich an die Bearbeitung eines Themas getraut, wo viele Menschen wegschauen- das Seelenleben und die Wahrnehmung eines schwerstbehinderten Menschen zu erspüren- eine lange, sensible, schwere aber wundervolle Reise ist daraus entstanden.

Den Film könnt Ihr unter folgender Adresse anschauen:

 

http://vimeo.com/14528149